Was sind technische Normen ?


DIN-Normen sind ein Ordnungsinstrument unserer Wirtschaftswelt.
Deshalb sind Grundkenntnisse der Normung nicht nur für Ingenieure, sondern auch für Ökonomen und Juristen von Interesse.


Alle deutschen technischen Regeln sind im DIN-Katalog nachgewiesen.

Die BIP ist seit 1998 Mitglied im DIN-Verlag.

Worum geht es dabei?


  • Technische Normen, Vorschriften, Gesetze
    (deutsche und ausländische)
  • Beschaffung, Registrierung, Aufbewahrung und Verwaltung der
    Originale in Papier und digitaler Form
  • Regelmäßige Aktualisierung des Normenbestandes.
  • Änderungsdienst nach inhaltlichen und organisatorischen Vorgaben der Kunden
  • Aufbau von Normen- und Vorschriftensammlungen mit
    Änderungsdienst nach Vorgaben der Kunden

Was macht die BIP speziell?


  1. Insbesondere für die Branchen Maschinen -, Anlagen -, Schienenfahrzeugbau und Bauwesen haben wir das diesbezügliche Know-how.
  2. Die BIP verfügt über eine langjährige Erfahrung mit in- und ausländischen Normen aller Art und kann Sie dementsprechend qualifiziert beraten.
  3. Wir werten für Sie die DIN-Literatur aus und lassen Ihnen eine Auswertung für Ihre fachspezifischen Aufgaben zukommen.

xxx
xxx